Beförderung von Massengütern

Beförderung von Massengütern
Beförderung von Massengütern
transport in bulk, conveyance in bulk (mass)

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen — Einholm Stromabnehmer Bahnstrom Oberleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Güterwagen — (goods waggons; wagons à marchandises; carri [per] merci, vagoni merci), Lastwagen, Eisenbahnwagen, die zur Beförderung von Waren und Gütern aller Art dienen und keine bleibenden Einrichtungen für Personenbeförderung besitzen. Inhalt: I.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Dienstgut — Dienstgut, Regiegut (marchandise pour le service; merce di servizio), für Zwecke des eigenen Dienstes einer Bahnverwaltung zur Versendung kommende Gegenstände, bei denen die befördernde Bahn zugleich Absender oder Empfänger ist. Die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Schienengüterverkehr — Als Schienengüterverkehr (SGV), auch Eisenbahngüterverkehr genannt, werden die Verkehrsleistungen der Eisenbahnverkehrsunternehmen im Güterverkehr bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Geschichte 3 Bedeutung …   Deutsch Wikipedia

  • Güterzug — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Güterbahn — Güterzug (Ganzzug) der DB im Auftrag der Daimler AG Ein Güterzug ist ein Zug, der zum Transport von Gütern dient. Güterzüge werden aus besonders auf ihren Verwendungszweck ausgerichteten Güterwagen und (meistens) Lokomotiven gebildet. So gibt es… …   Deutsch Wikipedia

  • Güterzüge — Güterzug (Ganzzug) der DB im Auftrag der Daimler AG Ein Güterzug ist ein Zug, der zum Transport von Gütern dient. Güterzüge werden aus besonders auf ihren Verwendungszweck ausgerichteten Güterwagen und (meistens) Lokomotiven gebildet. So gibt es… …   Deutsch Wikipedia

  • Schleppbahn, -gleis — (factory or works railway; voie d usine, voie industrielle; ferrovia d officina o industrielle), dem Bergwerksbetrieb entnommene Bezeichnung für eine Güterbahn, auf der sich der Verkehr nach Art der Schleppzüge zur Kohlen und Erzförderung auf den …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Südafrika — Republik Südafrika * * * Süd|af|ri|ka; s: 1. südlicher Teil Afrikas. 2. Staat im Süden Afrikas. * * * I Süd|afrika   südliches Afrika, i. e. Südafrika das Gebiet südlich der Kunene Sam …   Universal-Lexikon

  • Preisausschreiben — für Erfindungen und Verbesserungen in den Einrichtungen der Eisenbahnen oder für schriftstellerische Arbeiten auf dem Gebiete des Eisenbahnwesens. P. erfolgen hauptsächlich durch Eisenbahnvereine, vereinzelt auch durch Eisenbahnverwaltungen für… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Lore — Lo|re [ lo:rə], die; , n: offener, auf Schienen laufender Wagen zum Transport von Gütern in Bergwerken, Steinbrüchen o. Ä.: Kohlen in eine Lore schaufeln. * * * Lo|re 〈f. 19〉 1. offener, auf Schienen laufender Wagen zur Beförderung von… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”